Basketball

Basketball-EM: Deutschland, ein Spätsommermärchen – Mit Anführer Dennis Schröder gelingt dem Nationalteam beinahe der ganz große Wurf

Nach einer jahrelangen Durststrecke hat die deutsche Nationalmannschaft bei der Basketball-EM 2022 treue Fans wieder verzaubert und interessierte Neulinge für den Sport begeistern können. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille lösten die Basketballer eine kleine nationale Euphorie aus. Derweil wurde beim neuen Mannschaftskapitän Dennis Schröder eine Entwicklung ersichtlich, die ihm Kritiker nicht zugetraut hätten.

Fußball

Fußball: Dickson Abiama – Vom Kreisklasse-Knipser zum Fußballprofi – „Mein Erfolg war nicht geplant“

Vor viereinhalb Jahren spielte Dickson Abiama noch für die SpVgg Mögeldorf 2000 in der Kreisklasse, heute spielt der 23-Jährige immer noch für die SpVgg – allerdings die, die Greuther Fürth im Namen hat. Ein fränkischer Zweitligist, der vor kurzem aus der 1. Bundesliga abgestiegen ist. Über Abiamas unerwartete Profikarriere.

Sonstiger Sport

Kunstwettbewerbe bei Olympia? Ja, gab es! Im Gespräch mit der Regisseurin Alexa Oona Schulz

Zwischen 1912 und 1948 wurden olympische Medaillen nicht nur für sportliche, sondern auch für künstlerische Leistungen vergeben – in der Architektur, Literatur, Musik, Malerei und Bildhauerei.

Die Regisseurin und Drehbuchautorin Alexa Oona Schulz hat in ihrem Dokumentarfilm „Feuer und Flamme für die Kunst“ aus dem Jahr 2012 die kuriose Story aufgegriffen. Im Gespräch erzählt sie, wie sie auf die Idee für ihren Film stieß, wie Kunst durch die Politik beeinflusst wurde und wie schwierig es ist, Kunst objektiv zu bewerten.

Basketball

Basketball: Vasilije Micić – Der Mann für große Momente auf der Piste und mit dem Lederball

Vasilije Micić fuhr einst steile Abhänge hinunter, mittlerweile wirbelt er durch Basketballhallen. Am Samstagabend gewann er mit Anadolu Efes Istanbul zum zweiten Mal die EuroLeague. Beim Final-Four-Turnier zementierte der 28-jährige Serbe seinen Status als einer der besten Spieler in Europa. Nach seiner ersten Auslandsstation in Deutschland schien eine derartige Karriere in weite Ferne gerückt zu sein.

Basketball

NBA: Mit dem Podcast „Langer Zweier“ über das Brooklyn-Nets-Debakel und unsere Meistertipps

NBA: Die Brooklyn Nets um Kevin Durant und Kyrie Irving haben in der Erstrundenserie gegen die Boston Celtics mit 0:4 verloren.

Im Podcast mit Malte und Philipp vom Podcast „Langer Zweier“ geht es um folgende Themen: Wie kam es zu diesem in der Höhe überraschenden Aus? Sind die Nets in der nächsten Saison (mit Ben Simmons) wieder Titelkandidat? Gibt es Parallelen zum Lakers-Reinfall? Wie können die Nets ihren Kader verstärken?

Außerdem tippen wir unseren Meister und Vizemeister.

Fußball

Fußball: Interview mit Ex-DAZN-Kommentator Vincenzo d’Orta: „Deutsche Kommentatoren sind nicht emotional genug“

Im Interview mit Vincenzo d’Orta (Ex-DAZN- und Sport1-Kommentator) sprechen wir über folgende Themen:

Vincenzos Leidenschaft für Fußball, seine Zeit in der Jugend des SSC Neapel und wie er Kommentator wurde,
seine Meinung zu deutschen Kommentatoren, über die Serie A, seinen Scudetto-Tipp, seine Meinung zu den italienischen Trainern, seine Lieblingsspieler und
warum er glaubt, dass Deutschland Weltmeister wird.

Fußball

Fußball: Interview mit Tor-des-Monats-Gewinner Ingmar Merle: „Mental bin ich sehr stark“

Ingmar Merle ist ein gestandener Spieler von Hessen Kassel in der Regionalliga Südwest, der in der vergangenen Saison das Tor des Monats März erzielte.

Im Interview mit 40sechzig90.de spricht er über seine Qualitäten als Distanzschütze, seine Anfangszeit im Herrenbereich in der 2. Mannschaft des SC Paderborn, den besten Spieler gegen den er jemals gespielt hat und warum der Fußball ohne Kopfbälle für ihn schwer vorstellbar ist.

American Football

NFL: Aaron Donald krönt seine Karriere – Tritt der Dominator auf dem Höhepunkt ab?

Die Los Angeles Rams haben im eigenen Stadion den Super Bowl gewonnen. Gegen die Cincinnati Bengals war eine enorme Kraftanstrengung notwendig. Dass die Rams trotz eines Rückstands von zwischenzeitlich sieben Punkten letztlich mit 23:20 triumphierten, war zu einem großen Teil Defensive Tackle Aaron Donald zu verdanken. Nach dem größten Erfolg seiner Laufbahn lässt er allerdings noch offen, ob er selbige beendet. Für die Rams wäre Donalds Rücktritt ein schmerzhafter Verlust. Der 30-Jährige ist kein gewöhnlicher Spieler, sondern der beste Defensivspieler seiner Ära.